Reinigung der Augen Ihres Haustieres

Die Augen Ihres Haustieres brauchen eine gute Pflege. Eine regelmäßige Reinigung der Augen ist wünschenswert, um Probleme und unangenehme Entzündungen zu vermeiden. Gesunde Augen sind klar, glänzend und frei von Schmutz oder Sekreten. Die Tränenflüssigkeit entfernt auf natürliche Weise den Schmutz aus dem Auge. Bei vielen Hunden kann sich durch Schmutz oder Staub im Auge eine Krustenschicht in den Augenwinkeln bilden. Diese Schicht sieht nicht nur schmutzig aus, sondern kann auch Probleme verursachen, wenn sie nicht entfernt wird.

Wie sehen gesunde Augen aus?

Im Folgenden finden Sie einen Überblick darüber, wie gesunde Augen bei Hunden und Katzen aussehen sollten:

  • Das Tier sieht aus den Augen klar, der Augapfel ist schön weiß.
  • Es gibt keinen Schmutz in oder um die Augen und es ist kein Ausfluss oder Schorf zu sehen.
  • Die Innenseite der Augenlider ist rosa.
  • Die Farbe der Iris (der farbige Teil des Auges) hat sich nicht verändert.

Im Zweifelsfall sollten Sie immer Ihren Tierarzt anrufen.

Wie sehen entzündete Augen bei Ihrem Haustier aus?

Im Folgenden finden Sie eine Zusammenfassung, wie entzündete Augen aussehen können bei Hunden und Katzen:

  • Ein entzündetes Auge ist oft rot, manchmal kommt ein eitriger Ausfluss heraus.
  • In den Augenwinkeln befindet sich oft Eiter oder Schmutz.
  • Die Augenlider können geschwollen sein.
  • Das Tier hält das Auge geschlossen oder blinzelt häufig.

Zeigt Ihr Haustier eines dieser Symptome? Wenn ja, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt.

Tränenflecken auf Ihrem Haustier

Tränenschlieren bei Hunden und Katzen sind in der Regel auf Schmutz oder Staub in den Augen zurückzuführen. Dies ist jedoch nicht mit einer Allergie, einer Entzündung, einer beschädigten Hornhaut oder einem verstopften Tränenkanal zu verwechselt. Bei einigen Hunderassen (Pekinese, Malteser) und auch Katzenrassen (Perser) ist der Tränenkanal so eng, dass ständig Tränen am Auge des Hundes oder der Katze herunterlaufen. Dies führt dazu, dass das Tier Tränenflecken entwickelt, d. h. bräunliche Schlieren am Augenrand in Richtung Nase. Es ist ratsam, den eigenen Tierarzt untersuchen zu lassen, ob die Ursache z. B. durch eine Spülung des Tränenkanals behoben werden kann.

Bei manchen Tieren ist eine tägliche gute Reinigung die Lösung. Zur Reinigung können Sie Produkte wie Vetoquinol Care Eye Care oder Maxani verwenden. Verwenden Sie auf keinen Fall Seife, denn diese ist zu aggressiv für die Haut um die Augen herum und kann noch mehr Unheil anrichten. Auch Hunde und Katzen haben gelegentlich getrockneten Eiter in den Augenwinkeln, aber es sollte kein gelber oder grüner Eiter in den Ecken sein.

Vetoquinol Care - Eye Care

Vetoquinol Care - Eye Care15,95

In meinen Warenkorb
In meinen Warenkorb
Maxani Tränenstreifen

Maxani Tränenstreifen26,45

In meinen Warenkorb
In meinen Warenkorb

 

Tipp: Streichen Sie nach der Reinigung eine kleine Menge Vaseline unter das Auge, über die die Tränenflüssigkeit ablaufen kann.

Entropium bei Hunden und Katzen

Ein weiterer Grund für tränende Augen kann eine abnorme Stellung des Augenrandes oder der Wimpern sein. Wenn der innere Rand eines Augenlids nach innen gewölbt ist, spricht man von einem Entropium. Die Härchen stechen dann in das Auge und es kommt zu einem ständigen Blinzeln. Dieser Defekt muss chirurgisch korrigiert werden.

Reinigung der Augen Ihres Haustieres

Wenn Ihr Hund oder Ihre Katze unter Schmutz oder Krusten leidet, versuchen Sie, diese so schnell wie möglich mit Vets Best Clean Eye Pads oder Optixcare Eye Cleaning Wipes, einem feuchten Wattebausch oder einem der oben genannten Augenprodukte zu entfernen. Reiben Sie immer nach außen und gehen Sie dabei sehr vorsichtig vor, um die Hornhaut nicht zu beschädigen.

Vet's Best Clean Ear/Eye wipes

Vet's Best Clean Ear/Eye wipes22,49

In meinen Warenkorb
In meinen Warenkorb
optixcare eye cleaning wipes augenreinigungstuecher

Optixcare Eye Cleaning Wipes13,75

In meinen Warenkorb
In meinen Warenkorb

 

Bei Fragen können Sie uns werktags telefonisch erreichen oder unter [email protected]

Teilen
Haben Sie Fragen?

Stellen Sie Ihre Frage an einen unserer Tierärzte oder Paraveterinäre.

Warum DrPetcare.de?

Kundenbewertung: 8,2/10 von 345 Bewertungen

35 Jahre veterinäre Erfahrung

Zuverlässige und sichere Zahlungsmethoden

Täglicher Versand (Mo - Fr)

Gratis Versand ab €69,95

Benötigen Sie den Rat unseres Tierarztes?

Bei Fragen können Sie uns eine E-Mail senden. Über diesen Weg erhalten Sie direkte Ratschläge von unsere Tierärzte oder Paraveterinäre. Wir teilen unser Wissen und unsere Erfahrung liebend gerne.