Losecosan Omeprazol 20mg 14TB
Losecosan Omeprazol 20mg 14TB
Losecosan Omeprazol 20mg 14TB
Losecosan Omeprazol 20mg 14TB

Das Arzneimittel ist nicht für die Verwendung bei Tieren registriert, wird aber zunehmend von Tierärzten verschrieben.

14,95

Lieferzeit:

Vorrätig

Warum DrPetcare.de?

Kundenbewertung: 7,9/10 von 199 Bewertungen

Fachwissen eines Tierarztes

Zuverlässige und sichere Zahlungsmethoden

Täglicher Versand (Mo - Fr)

Gratis Versand ab €49

Gratis Versand ab €49

Unsere Standardversandkosten betragen €3,95.

pdp-animals-2
Produktinformation

Dieses Arzneimittel ist nicht für die Anwendung bei Tieren zugelassen, wird aber zunehmend von Tierärzten für die Anwendung bei Hunden und Katzen verschrieben und seit über 20 Jahren in Handbüchern erwähnt. Losecosan 20 mg enthält den Wirkstoff Omeprazol und gehört zur Gruppe der so genannten “Protonenpumpenhemmer”. Dieses Arzneimittel wirkt, indem es die Menge der im Magen produzierten Säure reduziert.

Bei Hunden wird Losecosan 20 mg bei Entzündungen der Speiseröhre, (chronischer oder anderer Art) Gastroenteritis, Geschwüren, Magentumoren und/oder Appetitlosigkeit oder Erbrechen aufgrund einer chronischen Nierenerkrankung eingesetzt. Omeprazol wird häufig verschrieben, wenn die langfristige Einnahme von entzündungshemmenden Medikamenten (NSAIDs) z.B. bei Schmerzen oder Osteoarthritis angezeigt ist.

Dosierung

Die am häufigsten empfohlene Dosierung liegt bei 0,5 – 1 mg/kg einmal täglich. Einige Tierarztspezialisten empfehlen für ein gutes Antazidum eine viel höhere Dosierung: 1,5 – 2,6 mg/kg einmal täglich.

Der allgemeine Ratschlag lautet, die Behandlung mit Omeprazol mindestens sechs Wochen fortzusetzen, wenn sie innerhalb von zwei Wochen gut wirkt. Danach können Sie die Behandlung abbrechen (möglicherweise auslaufen lassen) und eine Woche warten (es kann zu einer kurzfristigen Verschlechterung der Symptome kommen).

Dierenapotheek.nl geht davon aus, dass Sie die Behandlung immer in Absprache mit Ihrem eigenen Tierarzt durchführen, da dieses Arzneimittel nicht offiziell für die Anwendung bei Tieren zugelassen ist.

Packungsbeilage

Dieses Arzneimittel ist nicht für die Anwendung bei Tieren zugelassen. Die Behandlung Ihres Hundes mit Losecosan erfolgt auf Ihr eigenes Risiko (siehe auch Produktinformation).

pdf Faltblatt herunterladen

Tipps vom Tierarzt

Wird Omeprazol zur Behandlung von Geschwüren verabreicht, beträgt die übliche Dosierung zweimal täglich 0,5 – 1 mg/kg, mit einem Maximum von 40 mg pro Tag. Wird Omeprazol zur Vorbeugung von Magen-Darm-, Darm- oder Ösophagusproblemen verabreicht, wird Omeprazol einmal täglich 0,5 – 1 mg/kg, mit einem Maximum von 20 mg pro Tag verabreicht.

Bei einer Beeinträchtigung der Leberfunktion kann eine niedrigere Dosis als die Standarddosis eine ausreichende Wirkung haben. Bei einer Beeinträchtigung der Nierenfunktion besteht keine Notwendigkeit, die Dosis anzupassen.

( Quelle: Pharmazeutische Fakultät für Veterinärmedizin )