Beaphar Anti-Schorf-Nagetier

Marke: Beaphar

Beaphar Anti-Schorf-Nagetier
Beaphar Anti-Schorf-Nagetier
Beaphar Anti-Schorf-Nagetier

Marke: Beaphar

Anti Scabies ist ein von der Registrierungspflicht freigestelltes Tierarzneimittel für nicht kommerzielle Kaninchen, Meerschweinchen, Hamster, Ratten und Mäuse. Anti Scabies ist ein wirksames Produkt zur Bekämpfung von Räude-Milben.

10,25

Lieferzeit:

Vorrätig

Warum DrPetcare.de?

Kundenbewertung: 8/10 von 196 Bewertungen

Fachwissen eines Tierarztes

Zuverlässige und sichere Zahlungsmethoden

Täglicher Versand (Mo - Fr)

Gratis Versand ab €49

Gratis Versand ab €49

Unsere Standardversandkosten betragen €3,95.

pdp-animals-2
Produktinformation

Eine (Krätze-)Milbeninfektion ist hochgradig ansteckend. Diese Infektion tritt relativ leicht auf, wenn die Abwehrkräfte aufgrund eines geschwächten Immunsystems nachlassen. Zu hohe Umgebungstemperatur, schlechte Belüftung, unhygienische Unterbringung und Ernährungsmängel erhöhen daher das Risiko einer (Krätze-)Milbeninfektion. Die ersten Anzeichen einer Milbeninfektion sind Hautrötung und starkes Kribbeln. Die Haut schwillt an und es bilden sich offene Wunden und Schorf um Augen und Ohren. In diesen Wunden können erneut Infektionen auftreten, was die Schmerzen des Tieres verstärkt. Das Tier frisst und trinkt weniger. Ohne richtige Behandlung stirbt das Tier einen schmerzhaften Tod.

Verwenden Sie

  • Schützen Sie während des Sprühens den Kopf des Tieres.
  • Sprühen Sie aus 30 cm Abstand von hinten nach vorne.
  • Gegen die Richtung des Haares sprühen, so dass die Flüssigkeit auf die Haut trifft.
  • Ausgewachsene Meerschweinchen: 2-3 Sprühnebel (± 2-3 ml) Junge Meerschweinchen (4-9 Wochen) und Ratten: 1 Sprühnebel (± 1 ml) Kaninchen, die älter als 4 Wochen sind: 2 Sprühnebel (± 2 ml) pro kg Körpergewicht.
  • Wiederholen Sie die Behandlung nach 1 Woche.
  • Behandeln Sie die betroffenen Stellen am Kopf mit einer getränkten Watte, um zu verhindern, dass das Produkt in Mund, Augen oder Nase gelangt.
  • Tipps: Bringen Sie kranke Tiere getrennt unter und behandeln Sie alle vorhandenen Nager, um eine Rekontamination zu verhindern. Entfernen Sie die Einstreu und reinigen Sie den Bereich mit viel Wasser und Seife.
  • Sorgen Sie für angemessene Ernährung, Hygiene und Unterbringung, um eine Wiederholung zu verhindern.
  • Achtung: Lesen Sie vor Gebrauch die Gebrauchsanweisung
  • Wirkstoff: Ivermectin 0,02%.
Packungsbeilage

Dieses Produkt wird nicht von einer Packungsbeilage begleitet.