PUUR Pseudo Pregnancy (Scheinwangerschaft)

Marke: PUUR

PUUR Pseudo Pregnancy (Scheinwangerschaft)

Marke: PUUR

Im Falle von Scheinschwangerschaft

13,85

Lieferzeit:

Vorrätig

Warum DrPetcare.de?

Kundenbewertung: 8,9/10 von 64 Bewertungen

Fachwissen eines Tierarztes

Zuverlässige und sichere Zahlungsmethoden

Täglicher Versand (Mo - Fr)

Gratis Versand ab €49

Gratis Versand ab €49

Unsere Standardversandkosten betragen €3,95.

Produktinformation

PUUR Pseudo Pregnancy (Scheinwangerschaft) für optimalen Hormonhaushalt.

Puur Pseudo Pregnancy ist ein Ergänzungsfuttermittel, das an Tiere verabreicht werden kann, die nach der Läufigkeit/Rolligkeit eine Störung aufweisen und Anzeichen einer Scheinschwangerschaft aufweisen. Die flüssige Ergänzung ist für Kaninchen, Katzen und Hunde geeignet.

  • Normalisiert das Verhalten im Falle einer Scheinschwangerschaft
  • Hemmt die Milchproduktion
  • Reduziert die Schwellung der Brustdrüsen

Zusammensetzung

  • Extrakte von echtem Salbei (Salvia officinalis) und Hafer (Avena sativa).
  • Verdünnter Extrakt aus Devil’srek (Asa foetida).
  • Alkohol 29% v/v.

Dosierung

Die optimale Dosierung ist 3 x täglich
Hund 10 – 15 Tropfen
Katze 5 – 10 Tropfen
Kaninchen 3 – 5 Tropfen
1 ml = 20 Tropfen
Vor Gebrauch gut schütteln.
Wenn es in der Praxis schwierig ist, dieses Produkt mehrmals täglich zu verabreichen, reicht es aus, es einmal täglich oder einmal alle 2 Tage zu verabreichen. Geben Sie dann die Maximaldosis von einem Tag. Auch dann kann dieses Produkt wirksam angewendet werden, aber die Reaktion kann etwas länger hinausgezögert werden.

Inhalt

50 ml

Packungsbeilage

pdfBroschüre herunterladen

Tipps vom Tierarzt

Verwaltung

Geben Sie dieses Produkt mit einer Plastikspritze direkt in den Mund oder das Maul, eventuell mit etwas Wasser verdünnt. Vorzugsweise nicht gleichzeitig mit einer Mahlzeit, da das Produkt besser wirkt, wenn es von der sauberen Mundschleimhaut aufgenommen wird. Wenn das Tier dieses Produkt nicht mag, können die Tropfen auf ein kleines Stück Futter gegeben werden. Wenn die Katze die Tropfen nicht akzeptiert, geben Sie die Tropfen auf einen warmen Löffel und lassen Sie den Alkohol aus dem Produkt verdampfen. Dann geben Sie es verdünnt mit etwas Wasser oder Milch mit einer Spritze direkt in den Mund. Sie können die Tropfen auch auf die Oberseite der Pfote geben, prüfen Sie, ob die Katze die Tropfen von der Pfote leckt.

Dauer der Behandlung

In einer akuten Situation ist die Behandlungsdauer relativ kurz. Sie kann von wenigen Tagen bis zu 3 Wochen variieren. Bei anhaltenden Beschwerden ist der Effekt in der Regel nach 1 bis 3 Wochen sichtbar.

Dieses Produkt kann dauerhaft verabreicht werden. Es ist ratsam, nach jeweils 6 bis 8 Wochen eine Stoppwoche einzufügen, damit der “Stimulus” nach der Stoppwoche wieder angeboten werden kann. Nehmen Sie die Behandlung sofort wieder auf, wenn es einen Grund dafür gibt.